Der Verein

Die Sektion Baden-Baden/Murgtal umfasst das Gebiet zwischen Durmersheim und Bühl, dazu gehört neben dem Murgtal noch das Bühlertal und Achern mit dem Achertal. Diese Umgebung bietet uns vielseitige Möglichkeiten zum Klettern Wandern und Biken. Unser Vereinszentrum mit eigener Geschäftsstelle und angeschlossener Kletterhalle liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Baden-Baden.

Wir sind mit über 3500 Mitgliedern eine der mittelgroßen Sektionen des DAV. Darüber hinaus sind wir Mitglied im Bergsport -und Kletterverband Baden-Württemberg und im Badischen Sportbund. Seit Ende 2016 ist unser Landesverband ein anerkannter Naturschutzverband.

Wir bekennen uns ausdrücklich zu den Zielen des Deutschen Alpenvereins, wie sie in der Satzung des DAV festgelegt wurden. Wir verstehen uns als eine Organisation, die neben den bergsteigerischen und sportlichen Aktivitäten auch kulturelle und soziale Aufgaben übernimmt. Vor allem wollen wir durch unsere Arbeit im Familien- und Jugendbereich Werte und soziale Fertigkeiten vermitteln, die heute an anderer Stelle immer weniger vermittelbar scheinen.

Als unser Verein im Jahre 1889 gegründet wurde, waren es vor allem Kletterer, die begannen, den nahe gelegenen Battert als Klettergebiet zu erschließen. Auch heute noch spielt natürlich das Klettern, insbesondere am Battert, eine wichtige Rolle in der Sektion.

Allerdings sind unsere Aktivitäten zwischenzeitlich wesentlich breiter gestreut und sprechen auch breitere Bevölkerungskreise in ganz Mittelbaden an.
Wir haben deshalb unseren Verein in unterschiedliche Gruppen und Referate gegliedert. Dadurch können wir allen Mitglieder ein möglichst umfassendes und bedarfsgerechtes Angebot bieten und auchaußerhalb der Sektion attraktive Dienstleistungen gewährleistet. Diese Angebote finden sich unter der Rubrik Aktivitäten.